Willkommen bei der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V.

 

Für ein gesundes Gemeinwesen ist entscheidend, dass Kranke und Gesunde, Behinderte und Nichtbehinderte, Leistungsfähige und nicht so Leistungsfähige in den Städten und Gemeinden miteinander leben lernen. Denn die Gleichzeitigkeit von Leidensfähigkeit und Wohlergehen, von Ordnung und Unordnung, die Widersprüchlichkeit unserer Gefühle und Empfindungen sind Grundvoraussetzungen menschlicher Normalität.


Die Freiburger Hilfsgemeinschaft ist seit 1977 Träger des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises.
 



AKTUELL:

Ende letzten Jahres ist unser neues Angebot "Intensiv Ambulant Betreutes Wohnen" mit inklusiver Beratungs- und Begegnungstelle gestartet!
-> mehr Infos zur Unterstützung des neuen Angebots
-> mehr Infos zum neuen Angebot AIBW mit inklusiver Beratungs- und Begegnungsstelle
-> Presseartikel zum neuen Angebot AIBW mit inklusiver Beratungs- und Begegnungsstelle

unterstützen sie uns

 

Aktuelles/Veranstaltungen


aktuelle Veranstaltungen/ Termine finden Sie hier

So, 22.7. 13.30 Uhr Spaziergang mit anschließender Einkehr am Moosweiher, mit Gesine, Marlen und Abdul. Treffpunkt Stadtbahnbrücke

Mo, 23.7. 14.00 Uhr Origami mit Frau Hudelmaier

Mi, 25.7. 17.00 Uhr offener Fußball-Treff. Treffpunkt an der FHG

Do, 26.7. 15.00 Uhr Infoveranstaltung EX-In mit Rainer Höflacher und Ferdinand Holyba 


Der Trialog und die Ergotherapie pausieren im Juli und August. 


Den Jahresbericht 2016 der FHG finden Sie ->hier

Aktuelle -> Stellenangebote

Engagieren Sie sich ehrenamtlich bei uns -> mehr Infos und Kontakt

Spenden Sie Ihre Zeit oder Geld

Infos über -> Freiburg für Freiburg

Den aktuellen Speiseplan der Tagesstätte finden Sie ->hier

Hier können Sie sich den Song ->SchwereLos anhören

Der Gesprächskreis U35 hat am 7. März wieder begonnen und wird jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat stattfinden. Bei Interesse können Sie sich gerne bei Nathalie Berger und Liane Graßl melden (Tel. 0761-70481-15 oder per Mail: gespraechskreisU35@fhgev.de).
-> Flyer zum Download

Die Frauengruppe ist am 7. April gestartet und findet jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 11.00-13.00 Uhr statt. Man kann zusammen brunchen, Bücher oder Filme besprechen oder über typische Frauenthemen reden. Vorschäge und Ideen für das Programm sind willkommen! Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Friedhilde Rissmann-Schleip (Tel. 0761-70481-19 oder per Mail: f.rissmann-schleip@fhgev.de). 
-> Flyer zum Download