Lebenskünstler

Kultur für alle

SchweresLos! ist ein gemeinnütziger Verein, der künstlerische Angebote für wohnungslose, psychisch kranke oder anderweitig an den gesellschaftlichen Rand gedrängt lebende Menschen organisiert. Genauso aber dürfen sich auch alle anderen Menschen vom Angebot angesprochen fühlen und sind herzlich eingeladen, die Projekte mitzugestalten. Die Lebenskünstler sind dabei nur ein Projekt dieses Vereins.

Speziell das Projekt Lebenskünstler möchte das Mitmachen bei Kunst und Kultur für alle ermöglichen. Es wendet sich in erster Linie an Menschen, die von Wohnungslosigkeit und psychischer Erkrankung betroffen sind. Und an Alle, die sich für Kunst und Kultur interessieren. Das Spektrum reicht von Theater, Malen, Singen über Puppenbau und andere Aktivitäten.
Die künstlerischen Angebote finden überwiegend im Innenstadtbereich von Freiburg statt und sind gut zu erreichen.

Angebote der Lebenskünstler in den Räumen Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V.

Maren Moormann bietet Malen nach Arno Stern immer dienstags von 13.30-15.00 Uhr an. Treffpunkt ist dabei das Kunstatelier

Der Musikclub mit Michael Labres findet freitags von 14.00 – 15.00 Uhr statt